share

 

Valtra startet E-Sports

Team Valtra für die Farming Simulator League-Saison 3

Valtra tritt in die Welt des E-Sports ein und startet mit einem eigenen Team in die kommende FSL-Saison 3, die Ende November 2020 beginnt.

Das Team besteht aus sechs Spielern, die sich bereits auf höchstem Wettbewerbsniveau bewährt haben. Im letzten FSL-Saisonfinale belegten drei der Spieler den zweiten Platz.

Valtra ist seit 2015 im Landwirtschafts-Simulator vertreten und hat zuletzt die neue G-Serie sowohl real als auch innerhalb des Spiels zeitgleich vorgestellt.

Pamela Engels

Senior Manager Communications & Digital Marketing, Valtra EME

Der Landwirtschafts-Simulator ist schon immer eine wichtige Plattform für Valtra gewesen, da wir damit unsere Fans und unser Publikum außerhalb des Agrarsektors erreichen konnten.

„Der Landwirtschafts-Simulator ist schon immer eine wichtige Plattform für Valtra gewesen, da wir damit unsere Fans und unser Publikum außerhalb des Agrarsektors erreichen konnten. Für uns ist der nächste logische Schritt, ein engagiertes Valtra Team in das FSL-Rennen zu schicken. E-Sport ist eindeutig auf dem Vormarsch. Und das Spielen bringt interessante Perspektiven mit sich, wie virtuelle Erfahrungen auch realen Herausforderungen zugutekommen können. Valtra möchte auf jeden Fall an der Spitze dieser Möglichkeiten stehen.“, sagt Pamela Engels, Senior Manager Communications & Digital Marketing bei Valtra EME.

Team Valtra

Die bei Team Valtra unter Vertrag genommenen Gamer sind erfahrene Spieler der Farming Simulator League mit dem Potenzial, um einen Platz auf dem Podium sowie um den Price Pool zu kämpfen.

„Wir freuen uns sehr, unsere Reise in der Farming Simulator League in der Saison 3 mit Valtra fortzusetzen. Das Team besteht aus Spielern mit einer Vielzahl von Hintergrundkenntnissen und Fähigkeiten, die allesamt zum Erfolg des Teams in dieser Saison beitragen werden. Es besteht sogar die Möglichkeit, dass wir einige unserer einzigartigen Techniken in unseren Spielen zeigen werden. Das Publikum sollte also gut aufpassen.", kommentiert Marcel Renke.

Professionelles Coaching

Valtra begleitet das FSL-Team zusammen mit der finnischen E-Sport Organisation KOVA Esports. KOVA hat seinen Sitz in Mittelfinnland und verwaltet derzeit Teams in sieben verschiedenen Spielen, darunter CS:GO, League of Legends und Starcraft 2.

„Die Farming Simulator League ist eine neue Herausforderung für uns und wir freuen uns sehr auf den Start in die neue Saison. Obwohl der Landwirtschafts-Simulator nicht das größte E-Sport Spiel ist, hat es eine stabile Spieler- und Fangemeinde. Das Management eines Teams zusammen mit Valtra schafft interessante neue Möglichkeiten. Diese Art der Zusammenarbeit ist in der finnischen und wahrscheinlich sogar globalen E-Sport Szene brandneu.“, sagt Timo Tarvainen, General Manager von KOVA Esports.

Termine

Die Saison 3 der Farming Simulator League beginnt am 27. November in Erlangen. Das Team Valtra wird an den meisten FSL-Veranstaltungen teilnehmen, die aufgrund der aktuellen Situation hauptsächlich als Online-Veranstaltungen organisiert werden. Das Finale der FSL-Saison 3 findet im November 2021 auf der Agritechnica in Deutschland statt.

Datum Veranstaltung Ort
27.-29. November 2020 Giants Studio Turnier #1 Erlangen, Deutschland
16.-17. Januar 2021 Online-Turnier #1 Online
5.-7. Februar 2021 TBA TBA
11.-14. März 2021 TBA TBA
April 2021 TBA TBA
Mai 2021 TBA TBA
Juli 2021 Farmcon21 TBA
August 2021 Gamescom Köln, Deutschland
September 2021 TBA TBA
Oktober 2021 TBA TBA
November 2021 Agritechnica 2021 Hannover, Deutschland

TBA = wird noch bekanntgegeben (to be announced)

Folgen Sie dem Team @ValtraFSL

Facebook  ▪  Twitter  ▪  Instagram

Cookie Hinweis

Wir verwenden Cookies, um unsere Websites und Dienstleistungen zu optimieren und individuell anzupassen. Dazu zählen Cookies von Websites fremder sozialer Netzwerke, die Ihre Nutzung unserer Website nachverfolgen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie weiterhin alle Cookies auf unserer Website haben möchten. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Mehr erfahren

OK, verstanden.